«

»

Jul 10

Beitrag drucken

Für den Erhalt der Bahnstrecke Adorf-Zwotental Förderverein Christoph Kopp aus Hessen an Spitze

Sondierungskreis Zukunft Adorf- Zwotental

Adorf/Gunzen. Der in der letzten Woche gegründete Förderverein zum Erhalt der Bahnstrecke von Adorf nach Zwotental nennt sich „Verein Obervogtländische Bahn“. Das wurde auf der Gründungsversammlung in Adorf beschlossen, an der mehr als 20 Interessierte teilnahmen. 19 von ihnen traten dem neuen Verein bei. An der Spitze des Fördervereins steht Christoph Kropp aus Bad Nauheim. Der Hesse war der einzige Kandidat für die Führungsposition.

Zum ersten Mal machte der Bahnliebhaber auf sich aufmerksam, als er im Jahr 2011 den Haltepunkt Gunzen über eine Internetauktion erwarb. Als Stellvertreter fungiert der Ortsvorsteher von Gunzen, Ingo Penzel, als Schatzmeister Dietmar Eichhorn (Syrau). Den Vorstand komplettiert Sylvia Roth (Schöneck). Der Verein hat seinen Sitz im Schönecker Gemeindeteil Gunzen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.oveb.de/fuer-den-erhalt-der-bahnstrecke-adorf-zwotental/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>